Hakuna Matata – Geschichten auf Kiswahili

Donnerstag, 21. Februar 2019, 17:00 Uhr
Stadtbücherei Kinderhaus, Idenbrockplatz 8, 48159 Münster
Eintritt frei

Geschichten aus Ostafrika liest und erzählt Emily Njeri Njenga auf Kiswahili und Deutsch. Eingeladen sind Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren und alle anderen, die Interesse haben, eine andere Sprache zu entdecken. Kiswahili wird in verschiedenen Ländern im Osten Afrikas wie Tansania, Kenia, Uganda oder Ruanda gesprochen. Etwa 80 Millionen Menschen sprechen Kiswahili.

Emily Njeri Njenga wurde in Kenia geboren und lebt seit zwei Jahren in Münster. Sie spricht neben Kiswahili auch Kikuyu, Englisch und Deutsch.

Die Lesung findet zum Internationalen Tag der Muttersprache statt und wird gemeinsam mit dem Verein Iriba Brunnen e.V. durchgeführt. Weitere Informationen finden Sie auf der Facebook-Seite und im aktuellen Flyer.

Anmeldung erwünscht: afrika-kooperative@t-online.de
Ansprechpartnerin: Dr. Anna Stelthove-Fend, Tel. 0157 72536608